Beweglichkeit

 

 

  • Rücken oder Knieschmerzen sind meistens ein Symptom und nicht die Ursache. Jedoch ist es so, dass wir durch eine eingeschränkte Hüftmobilität unsere Lendenwirbelsäule, die für Mobilität in mehreren Ebenen ist, mehr bewegen.
  • Diese ist jedoch für diese Mehrbelastung nicht ausgelegt. Sie sollte ganz im Gegenteil, für Stabilität sorgen. 
  • Wenn Mobilität im Fußgelenk verloren geht, kommt es zu Knieschmerzen. Wer also Mobilität im Hüftbereich einbüßt, bekommt daher Schmerzen im unteren Rücken. 
  • Mangelnde Mobilität in der Brustwirbelsäule führt zu Problemen im unteren Rücken oder im Nacken- bzw. Schulterbereich.
  • Also, laß uns gemeinsam daran arbeiten, für mehr Mobilität, weniger Arztbesuche, keine Schmerzen mehr und ein besseres Wohlbefinden im Alltag.